loadfont

Über uns

Wir sind Wertpapierservice

„Wir sind Wertpapierservice“: Dafür stehen wir als dwpbank. Wir stellen dem deutschen Finanzmarkt die leistungsfähigsten Plattformen für alle Dienstleistungen rund um Wertpapierservices zur Verfügung.

Unsere Ziele und Werte

Innovationskraft, Veränderungsbereitschaft und Effizienz machen uns zum erfolgreichen Wertpapier-Dienstleister für rund zwei Drittel aller Banken in Deutschland. Das Engagement, die Identifikation sowie die Eigenverantwortung jedes Angestellten spielen für uns dabei eine entscheidende Rolle. Sie sorgen für eine lebendige Unternehmenskultur, die durch unsere Markenwerte geleitet ist.

Wir handeln partnerschaftlichwettbewerbsorientiert sowie innovativ und inspirierend. Diese Werte bestimmen unser Miteinander sowohl innerhalb der dwpbank und als auch im Umgang mit Kunden, Partnern und Dienstleistern. Gleichzeitig weisen sie uns den Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

Vision, Mission und Strategie

Vision
Unser Antrieb, täglich das Beste zu geben. Mit unseren Wertpapierservices arbeiten Kreditinstitute am Finanzplatz Deutschland produktiver und erfolgreicher.
Mission
Was wir für unsere Kunden leisten. Wir gestalten Wertpapierservices für alle drei Bankensektoren Deutschlands effizient und zukunftssicher. Unseren Kunden sind wir ein starker Partner: Durch unser Wissen über Regulatorik und Technologie verbessern sie ihre Geschäftsmodelle nachhaltig.
Strategie
Wir stellen Kreditinstituten aus allen drei Säulen des deutschen Bankensystems ein umfassendes Produkt- und Serviceportfolio sowie standardisierte und automatisierte Prozesse für das Retail- und das institutionelle Geschäft zur Verfügung. Für die Zukunftsfähigkeit der dwpbank haben wir drei strategische Zieldimensionen definiert:
  1. 1. Qualität, Stabilität und Zukunftsfähigkeit
  2. 2. Effizienz für unsere Kunden
  3. 3. Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots
Voriger
Nächster

Unser Marktumfeld – steigender Bedarf für unsere Dienstleistungen im Wertpapiergeschäft

Wertpapierservices sind ein Spezialgebiet innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche. Die Wurzeln liegen im Transaction Banking. Wir stellen unseren Kunden eine standardi­sierte Platt­form und Prozesse für das Wertpapiergeschäft bereit, um beispielsweise Wertpapier­abrechnungen, Kapitalmaßnahmen oder Zins- und Dividenden­erträge zu verbuchen. Zudem übernehmen wir die technische Verwahrung und Verwaltung von Wertpapierdepots auf dem jeweils aktuellen Stand von Recht und Technik. Durch den steigenden Regulations- und Margendruck in der Bankenlandschaft gewinnen die Wertpapierservices der dwpbank weiter an Bedeutung.

Unsere Services stellen unter anderem sicher, dass sämtliche Prozesse den regulatorischen Vorgaben aus nationaler und europäischer Gesetzgebung sowie den Anforderungen der Finanzaufsichtsbehörden in einem harmonisierten europäischen Wertpapiermarkt entsprechen. Durch die Bündelung der damit verbundenen Aktivitäten minimieren wir für unsere Kunden­institute die Kosten neuer Regulierungsauflagen. Außerdem sorgen wir für die reibungslose und fristgerechte Umsetzung der regulatorischen Marktanforderungen.

Unser Geschäftsmodell – Zuverlässiger Partner für effiziente Prozesse

Seit unserer Gründung im Jahr 2003 haben wir uns von einer reinen Transaktionsbank kontinuierlich zum führenden Dienstleister für Wertpapierservices in Deutschland entwickelt. Schwerpunkte sind das Finanzkommissionsgeschäft sowie die Wertpapierverwahrung und -verwaltung. Unsere Produktlösungen und Dienstleistungen decken die gesamte Wertschöpfungskette im Wertpapierservice ab – angefangen von der Rolle als Kommissionär über das Business Process Outsourcing (BPO) der Wertpapierabwicklung und die Verwahrung bis zur Übernahme von Marktfolgeaktivitäten.

Wir stellen stabile, sichere und effiziente Wertpapierservices für Kunden in allen Sektoren des deutschen Finanzsystems bereit und unterstützen so deren Depotkunden. Wir bündeln große Transaktionsvolumen und entlasten unsere Kunden, indem wir operationelle Risiken (control of operational risk) übernehmen. Durch unser Produkt- und Serviceangebot schaffen wir für alle angeschlossenen Kreditinstitute in großem Maße Synergien.

Als zuverlässiger Partner sorgen wir für effiziente Prozesse und beraten unsere Kunden bei der Digitalisierung ihres Wertpapiergeschäfts. Die Basis hierfür bildet – neben der massiven Bündelung von Transaktionen und Depots – die kontinuierliche Anpassung von Systemen, automatisierten Routinen und Prozessen an aktuelle und zukünftige Herausforderungen. Sämtliche regulatorische Vorgaben setzen wir für alle angeschlossenen Institute zentral in unserer Systemplattform WP2 um. Als sektorübergreifender Dienstleister sind wir in einer neutralen Position, aus der heraus wir die Rahmenbedingungen für Wertpapierservices auf nationaler und europäischer Ebene mitgestalten.

Unsere Leistungen – Wir …

  • … stellen transparente Prozesse und eine leistungsfähige Infrastruktur für zeitkritische Abläufe in allen Marktsituationen sicher.
  • … nehmen im Sinne unserer Kunden Einfluss auf “better regulation”.
  • … vereinen aufsichtsrechtliche Prüfungshandlungen auf uns.
  • … bieten unseren Kunden professionelles Management operationeller Risiken.
  • … reduzieren für unsere Kunden Kosten im laufenden Betrieb.
  • … investieren kontinuierlich in Technologien, Systeme und innovative Anwendungen.
  • … entwickeln mit WP3 die modulare Wertpapierserviceplattform der Zukunft.
  • … beraten unsere Kunden zur Digitalisierung ihres Wertpapiergeschäfts.

Unsere Kunden – Wertpapierservices für alle Sektoren des deutschen Bankenmarkts

Unsere Kunden kommen aus allen Sektoren der deutschen Kreditwirtschaft: der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, der Sparkassen-Finanzgruppe sowie der Privat- und Geschäftsbanken.

Die genossenschaftliche Zentralbank, DZ BANK, als Kunde mit 800 angeschlossenen Kreditgenossenschaften

331 Sparkassen aus allen Bundesländern und vier Landesbanken (Bayerische Landesbank, Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Norddeutsche Landesbank Girozentrale und Saarländische Landesbank)

22 Institute aus dem Privat- und Geschäftsbankensektor (zum Beispiel Santander Consumer Bank und die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft)

Insgesamt nutzen rund 1.200 Institute in Deutschland die dwpbank als Outsourcing-Partner für Wertpapierservices.

Unsere Geschichte – von der Transaktionsbank zum Partner für Wertpapierservices

Die dwpbank entstand im Jahr 2003 aus der Fusion zwischen der bws bank und WPS Bank. Diese beiden Vorgängerinstitute positionierten sich bereits in den 1990er-Jahren als zentrale Dienstleister für die genossenschaftliche FinanzGruppe bzw. den Sparkassensektor. Im März 2007 wuchs die dwpbank durch den Erwerb der TxB Transaktionsbank GmbH weiter. Die zunächst als hundertprozentiges Tochterunternehmen in der dwpbank-Gruppe weitergeführte TxB wurde am 25. August 2008 in die dwpbank eingegliedert. Die dwpbank nahm als Gesamtrechtsnachfolgerin alle Angestellten und Kunden der ehemaligen TxB auf. Seitdem haben wir unseren Kundenkreis kontinuierlich erweitert und unter anderem mit der Übernahme der Wertpapierservices für das Retailgeschäft der ehemaligen Dresdner Bank unsere Kompetenz bei der Durchführung komplexer Migrationsprojekte bewiesen. Einen Höhepunkt erreichte diese Entwicklung bislang mit dem vorläufigen Abschluss der Systemkonsolidierung 2010, bei der die dwpbank innerhalb eines Jahres die SEB, die Genossenschaftliche FinanzGruppe sowie die BayernLB, die Helaba und rund 120 Sparkassen erfolgreich auf ihre zentrale Systemplattform WP2 migrierte.

Unsere Tochtergesellschaften

Die Gründung eigener, spezialisierter Tochtergesellschaften ist Ausdruck unserer unternehmerischen Ambitionen und unserer Kundenorientierung. Derzeit gehören folgende Unternehmen zur dwpbank-Gruppe.

Die dwp Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der dwpbank. Das Unternehmen mit Sitz in Halle (Saale) wurde 2017 gegründet und ist auf Backoffice-Service-Dienstleistungen für die Sparkassen- und Bankenkunden der dwpbank spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 212 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die dwp Software Kft. wurde 2001 gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Budapest, Ungarn, beschäftigt rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Softwarelösungen entwickeln und die dwpbank im IT-Bereich beraten.

Ähnliche Seiten

Noch Fragen?